Kaum zu glauben

Kein automatischer Alternativtext verfügbar.
BAG SELBSTHILFESeite gefällt mir

#kaumzuglauben
Behinderte und chronische kranke Menschen erleben Diskriminierungen, die in der Gesellschaft ungesehen bleiben. Wir wollen diese Alltagsdiskriminierung aufzeigen und eine Sensibilität für dieses Thema schaffen.

Am 3. Dezember findet der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung statt. Wir bitten Sie ab dem 3. Dezember 2017 Ihre Erfahrungen unter dem #kaumzuglauben in den sozialen Medien zu teilen.

Machen Sie mit und posten Sie Ihre Erfahrung ab dem 3. Dezember unter #kaumzuglauben in den sozialen Medien und verlinken Sie die BAG SELBSTHILFE

 

Eine, aus meiner Sicht, sehr gute und wichtige Aktion an der ich mich liebend gerne beteiligen werde. Ich glaube den allermeisten Menschen (mich eingeschlossen), die in irgendeiner Form von Behinderung/chronischer Erkrankung betroffen sind, sind die kleinen und auch größeren Herabwürdigungen des alltäglichen Lebens  wohl vertraut. Aus meiner Erfahrung liegen dem verletzenden Verhalten des Umfeldes oftmals Ohnmacht und Hilflosigkeit zugrunde. Des Weiteren ist es für gesunde Menschen wohl häufig sehr schwierig, sich in die Erlebniswelt von Betroffenen „hinein zu denken“

 

Um entwertendem Fehlverhalten Grenzen zu setzen und um die Verständigung zwischen „gesunden“ und „kranken“ Erlebniswelten zu fördern, erscheint es mir zwingend notwendig, dass das Schweigen über die erlittenen Verletzungen gebrochen wird, dass darüber gesprochen wird, wie Menschen es erleben von Krankheit betroffen zu sein. Hierfür schreibe ich in meinem Blog.

Ich hoffe, dass mit mir noch viele andere Menschen bereit sind dieses Thema einer breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Auf das es gelinge das Fehlverhalten Betroffenen gegenüber zu begrenzen und das gegenseitige Verständnis für verschiedene Lebenswelten zu fördern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: