eher bewölkt……

der heutige Tag, so könnte man sagen. Arge Konzentrationsstörungen, gaga im Kopf!!!! Die Muskeln tun auch nicht so wie sie sollen und obendrein dann noch der Anruf vom Hausarzt. Der Harnwegsinfekt ist nun definitiv ausgeschlossen, also doch eher die Niere…die weitere Vorgehensweise vertage ich erstmal auf Montag . So weit so gut, bis dann der Brief aus der Onkologie eintrudelt ….dazu lässt sich nur sagen : wenig hilfreich und mit deutlichen Spuren der Vorgeschichte versehen…

Eine Welle der Kränkung rauscht über mich hinweg, es macht mich wütend, dass mir hier ganz offensichtlich jemand nicht weiter helfen möchte….mein Selbstwert leidet, kurzfristig …bis ich merke, dass es eigentlich nur die Erkrankung ist, die mir Angst macht. Kränkung hin oder her, ist mir eigentlich wurscht. Ich habe keine Lust darauf, dass sie Platz in meinem Leben einnimmt…..es ist ohnehin schon schwierig genug!!!! Also raus damit….

Ja, die Angst bleibt, aber dann beruhigt mich paradoxerweise der Gedanke, dass es Sicherheit ohnehin nicht gibt. Wer weiß schon was morgen ist, ich werde ruhiger.

Heute Abend sitze ich dann am Lagerfeuer, schau in den Sternenhimmel und bin zufrieden…ja, der Weg ist steinig, aber begehbar….und Wolken ? Sie sind in der Regel ohnehin flüchtig…..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: