Kontraste

“ Verbringe einen Tag in vollkommener Dunkelheit und Du siehst das Licht mit anderen Augen“

– Volkmar Frank –

Das Leben ist so voller Gegensätze. Gestern habe ich einen wunderbaren Ausflug auf den Gehrenberg unternommen. Es war alles so voller Leben, die herbstliche Sonne hat alles in ein herrliches Licht getaucht, die Schmetterlinge sind um die letzten Blüten getanzt, die Vögel haben gesungen und die Greifvögel haben mir in ihrem anmutigen Flug wieder einmal so viel von Freiheit erzählt …..

Am Nachmittag hab ich dann im Garten einen kleinen Igel gefunden. So schwer verletzt, dass jegliche Hilfe zu spät kam und die freundliche Tierärztin, zu der ich ihn gebracht habe, ihn einschläfern musste.

In solchen Momenten bin ich tief traurig. Nicht weil ich nicht wüsste, dass es für das Igelchen das Beste war, was ihm passieren konnte. Kein langes qualvolles Leiden, ein friedliches Einschlafen, eine Erlösung vom Schmerz …..

Nein, traurig bin ich weil ich weiß, dass sein Schicksal unser aller Schicksal ist, dass Leben und Sterben untrennbar zueinander gehören. Weil ich weiß, dass ausnahmslos jedes Leben seine endgültige Erfüllung im Sterben finden wird….

Aber Heute ist Heute und Morgen ist Morgen, alles zu seiner Zeit…..

One Comment on “Kontraste

  1. Pingback: Kontraste — Naturgeflüster – romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: