Melancholie

„Melancholie ist das intensive Verständnis für die Ästhetik und Schönheit von Traurigkeit und Wehmut“

-Keimel, Markus-

Melancholie, das trifft die heute vorherrschende Stimmung an einem meiner Lieblingsseen wohl am Besten. Alles Grau in Grau. Stille, absolute Stille…. Heute jedoch wirkt diese Stille eher bedrückend auf mich, denn erfüllend.

Die Stimmung die sich heute in mir breit macht erzählt vom Wissen um die Notwendigkeit des Todes. Davon, dass ohne das Sterben von Althergebrachtem nichts Neues entstehen kann. Dass es lange Winter nicht nur physisch sondern auch psychisch durchzustehen gilt.

Wieder einmal erinnere ich mich daran, dass es nicht nur unsere äußere Natur ist, die den ewigen Zyklen des „Werdens und Vergehens“ unterworfen ist, sondern vielmehr auch unser tiefstes Innerstes, unsere Seele.

Ja, wieder einmal wird mir bewusst, dass es nichts weiter zu tun gilt, als sich diesen Prozessen anzuvertrauen, um ein erfülltes Leben führen zu können.

Wie erstaunlich, dass sich gerade heute ein einsamer Trauerschwan hierher verirrt hat…… Und noch erstaunlicher, wen er da an seiner Seite hatte…..

Über welchen Verlust er sich wohl hinweg trösten musste?

Epilog:

Trauerschwäne sind von Natur aus sehr gesellige Tiere und ihrer Art entsprechend zumeist in größeren Gruppen anzutreffen. Ihre Nester legen sie in Kolonien an, finden sie sich als Paar zusammen, um dem Brutgeschäft nachzugehen, so bleiben sie für gewöhnlich ein Leben lang beisammen.

In unseren Breitengraden sind Trauerschwäne ausschließlich als „Gefangenschaftsflüchtlinge“ anzutreffen, denn ihr natürliches Verbreitungsgebiet befindet sich in Australien, in Neuseeland wurde der Trauerschwan eingebürgert. Hier bei uns finden sich somit ausschließlich ausgesetzte oder verwilderte Tiere in der freien Natur…Wo nur musste dieser einsame Schwan seine Artgenossen zurück lassen?

5 Comments on “Melancholie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: