Täuschung

„Man sieht oft etwas hundert Mal, tausend Mal, ehe man es zum allerersten Mal wirklich sieht“

Christian Morgenstern-

Sodele, heute darf gelacht werden. Und zwar über mich!!!!!

Ganz ehrlich, wo gibt´s denn so was !!!!!! Nachdem mir die ganze Geschichte über die Gefangenschaftsflüchtlinge innerlich keine Ruhe gelassen hat und mir der „arme Trauerschwan“ von gestern so leid getan hat, bin ich heute nochmals hingefahren um nach dem Rechten zu sehen.

Ein bisschen verwundert war ich ja schon, als ich nach meiner Ankunft gesehen hab, dass der Standort meines Findelkindes nahezu unverändert war. Was ist nur mit ihm los, er bewegt sich nur sehr langsam vom Fleck, nur durch drehen und wenden seines Kopfes scheint er den Vorgängen am Ufer zu folgen….Können Tiere so sehr trauern, dass sie depressiv werden? Ja, daran glaube ich schon…. wie sehr Tiere trauern können, das weiß ich schließlich mit Gewissheit von meinen Hunden.

Heute allerdings war das Licht etwas besser und nochmals hab ich Bilder gemacht bevor ich, in Gedanken damit beschäftigt wie dem armen Ding den nun geholfen werden kann, nach Hause gefahren bin.

Dort angekommen hab ich mich erstmal schlau gelesen und dabei festgestellt, dass es hier Vorort einen Ansprechpartner für “ Schwanen- Probleme „gibt und dass es durchaus Möglichkeiten gibt vereinsamte Schwäne zu verkuppeln.

Und jetzt kommt`s…….

denn danach hab ich mir meine neuen Bilder angeschaut und was muss ich feststellen?

Der traurige Trauerschwan ist gar kein Trauerschwan….

Denn was hier so „depressiv“ über das Wasser dümpelt, ist nix weiter als (könnt ihr es sehen?) eine gut gemachte Attrappe!!!!!!

Mann oh Mann, was bin ich nur für ein Schaf (lach!!!!) …..denn jetzt, nachdem ich mir die Bilder von gestern anschaue sehe ich es auch auf diesen…. auch da ist es schon zu erkennen, der Schwan ist vielmehr Schein als Sein.

Ganz ehrlich, wie peinlich ist das denn?! Mir „schwant“, nun ist es endgültig an der Zeit für eine neue Brille ….Aber lieber eine neue Brille als ein trauriger Trauerschwan….

Und als Trostpflästerchen gibt`s heute noch ein Bild vom Haubentaucher der wie immer freundlich und gut gelaunt in die Welt schaut ……

und vor allen Dingen (ich schwör´s , ich hab´s genau gesehen!!!!) auch echt ist!!!!

12 Comments on “Täuschung

  1. Liebe Daniela, die Attrappe ist wirklich gut gemacht, vermutlich wäre ich der auch aufgesessen. Haubentaucher sehe ich hier eher selten, meist als Wintergäste, meist viel zu weit weg, so dass mir so ein schönes Foto noch nicht gelungen ist..
    Hab einen schönen 4. Advent!
    Liebe Grüße
    Hedwig

    Gefällt 2 Personen

    • Dem Himmel sei Dank geht‘s anderen auch so , liebe Hedwig 😅…ich dachte schon jetzt sei es vollkommen um mich geschehen 😂😉…Haubentaucher sehr ich hier recht oft, allerdings tatsächlich meist viel zu weit weg…nicht nur einmal hab ich mir da schon ein Objektiv mit größerer Brennweite gewünscht…umso mehr freut mich dass Dir das Bild gefällt 😊…auch Dir einen schönen 4. Advent und liebe Grüße zurück zu Dir
      Daniela

      Gefällt 1 Person

  2. Na dann wissen wir jetzt auch, warum der Kormoran gestern so gelassen in so großer Nähe geduldet wurde.
    Aber dafür stellt sich die Frage, wieso jemand eine so täuschend echt wirkende Attrappe zu Wasser gelassen hat. Gibt es vielleicht tatsächlich in der Nähe ein echtes Exemplar, das eingefangen werden soll um es in Gesellschaft zu bringen?
    Hat irgendwann ein Gartenmarkt solche Dinger verkauft und einem davon ist sein Gartenteich zu klein geworden? Ein Sturm könnte ihm beim Umzug geholfen haben…

    Gefällt 1 Person

    • 😂…Ja, da kann man sich jetzt eine eigene Geschichte dazu ausdenken…aber witzig ist im Nachgang tatsächlich, dass der Kormoran so um den „ Schwan“ herum geturtelt ist..wahrscheinlich hat er sich in die Attrappe verliebt , weil sie so gelassen war😬…demnach war ich nicht die einzige die dem Fake auf den Leim gegangen ist😂😉

      Gefällt mir

  3. Ach herrje, lach….
    So gibt es etwas zum Lachen Daniela und du hast zum Glück dein Fehler bemerkt. Stell dir mal vor du hättest Kontakt zum Ansprechpartner aufgenommen. 🙈😂
    Ein schönes und fröhliches Adventswochenende wünsche ich dir.
    LG, Nati 💕🍀

    Gefällt 2 Personen

  4. Jetzt habe ich mir doch die Bilder von „Melancholie“ noch einmal ansehen müssen. Mir ist beim ersten Ansehen nichts aufgefallen. Und ich habe eine neue Brille…🤔 Man sieht doch oft das, was man sehen möchte.
    Dafür ist der Haubentaucher sehr schön und sehr lebendig.
    LG Marie

    Gefällt 2 Personen

    • 😂…das beruhigt mich, liebe Marie😅…bemerkt hab ich es am Halsansatz und wenn man das einmal bemerkt hat, dann sieht man tatsächlich auch dass der Rest unnatürlich wirkt…ja, ist schon erstaunlich wie einen die eigene Wahrnehmung trügen kann🤔…aber wenigstens lebt der Haubentaucher ganz eindeutig😂😉…ich schicke ganz liebe Grüße zurück zu Dir
      Daniela 😊🙋‍♀️

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: