Update……

Nein, es war nicht ausreichend , verflogen das Seelenpolster. Genau genommen war es innerhalb von Minuten, nach Aufschlagen meines Befund-Ordners, bereits futsch. Ruck -Zuck ging es, das lagen die inneren Bilder vor mir…endlose Jahre verzweifelter Suche, Jahre voller Hoffnungslosigkeit und Angst. Erinnerungen an Nierenkoliken und , Stoffwechselentgleisungen. An unzählige Fehl – Behandlungen und die damit verbundenen Schmerzen, an  Angst und an Schrecken.  Flash-Backs von verzweifelten Versuchen, bei Grotten-schlechter Verfassung,  die vorliegenden Befunde zu verstehen und übersichtlich genug zu gestalten, so dass der nächste Arzt, der sie vorgelegt bekommt, sie auch überschauen kann. Aussichtslos, nicht ein einziger Arztbericht  der nun vor mir vorliegt erfasst die Situation. In der Anamnese Fehler über Fehler die sich hartnäckig fortsetzen . Wie könnte es auch anders sein, Zeit für eine wirkliche Auseinandersetzung mit der Erkrankung gibt es nicht mehr.  Für keinen Arzt mehr in diesem System. Und damit auch keine Hilfe mehr, für Patienten die unter etwas seltenem, etwas das nicht alle Tage vorkommt , leiden.   Immer wieder nur weitergereicht….was hätten sie auch anderes tun sollen?! Der Nächste steht schon vor der Türe. Und nun stehe ich vor der selben Situation wieder…Berge von Arztbriefen, welche die Situation nicht im geringsten deutlich machen. Die am Problem vorbei schreiben. Befunde über eine „Million“ Briefe verteilt, die ICH nun so zusammenstellen soll, dass der nächste  weiß was los ist ?! Chancenlos…für einen Moment kann ich nur noch heulen wie ein Schlosshund…..dafür ist mir jetzt leichter. Jetzt,  nachdem ich mir dies alles von der Seele geschrieben habe….morgen nehme ich den nächsten Anlauf….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: