Hoffnung

Montag , der 19.02.21

„Hoffnung ist das was wir uns alle in schwierigen Lebenssituationen so sehr wünschen, weil sie das Leben licht und hell erscheinen lässt. Dabei vergessen wir manchmal, dass sie uns in mancherlei Hinsicht auch zum Feind werden kann, da sie der Akzeptanz einer Situation diametral entgegen steht

Heute in einer Woche habe ich Termin in der Onkologie, 600 km von meinem Wohnort entfernt. Ich bin gut vorbereitet, mein Hausarzt wird mit meiner Unterstützung einen Brief verfassen, der sämtliche relevanten Vorbefunde und Informationen zusammenfasst.

Ich setzte große Hoffnung in diesen Termin, da mir der Arzt, der mich dort erwartet von einer Bekannten aus der Selbsthilfe wärmstens empfohlen wurde und weil ich bereits seit über einem halben Jahr auf diesen Termin warte.

Gleichzeitig spüre ich, dass mir diese Hoffnung zum Feind werden kann, da sie in mir das „Kind“ erwachen lässt, das sich wünscht ohne Vorbehalte vertrauen zu können. Damit macht sie mich blind dafür, dass mir bei diesem Termin lediglich ein Mensch gegenübersitzen wird der, ebenso wie jeder andere von uns, menschliche Schwächen aufweist und unter Umständen über zu wenig oder das falsche Wissen verfügt, um mir weiter helfen zu können.

Es gilt mein „inneres Kind“ gut zu schützen, um die Situation auf allen Ebenen gut erfassen und einschätzen zu können. Um sämtliche sachlichen Aspekte gut kommunizieren und gleichzeitig alle Informationen, die ich erhalte, erfassen zu können. Und um mich innerlich vor „Hieben“ schützen zu können, die mich angesichts erlebter Hilflosigkeit auf Seiten des Arztes nicht das erste Mal treffen würde.

…..egal wie dieser Termin enden wird, alles ist gut wie es ist. Dies ist die einzige Haltung die mich wach bleiben lässt. Ist es nicht dieser Arzt der mir helfen kann, wird es ein anderer sein…..oder eben auch nicht…..

20 Comments on “Hoffnung

  1. Das hast du gut analysiert, werde ich mir ausdrucken müssen, denn in die selbe Falle gehe ich auch immer. Ich wünsche dir einen guten Termin! Einen, der dir bringt, was du brauchst.
    Alles Liebe
    die Hoffende

    Gefällt 1 Person

    • Ich danke Dir, liebe Hoffende. Ja, wer von uns kennt sie nicht, diese Falle?!.. Es ist ja auch mehr als verständlich, dass es irgendwo, ganz tief im Herzen eines jeden kranken Menschen den Wunsch gibt, es möge da jemand sein, der einem die ganze Last der Erkrankung abnehmen kann. Auch wenn man im Grunde ganz genau weiß, dass dies niemanden möglich ist. Ich wünsche Dir von Herzen ebenso alles Liebe, Daniela

      Gefällt 1 Person

      • Das hast du auch wieder total treffend ausgedrückt, genauso ist es. Manchmal möchte man einfach mal den schweren „Sack“ abstellen und unbeschwert durch’s Leben hüpfen. Leider sieht die Realität anders aus – wobei es doch eine schöne Vorstellung ist, wie ich gerade merke… 😃
        Ich wünsche dir ein schönes Wochenende – scheint bei euch auch die Sonne?
        Liebe Grüße an dich
        die Hoffende

        Gefällt 1 Person

      • Ja, das stimmt…Unbeschwertheit ist eine ganz wunderbare Sache und dem Himmel sei Dank lässt sie sich auch in diesem ganzen Chaos immer wieder erleben. Wir hatten heute wunderschönen Sonnenschein und heute war so ein Tag, leicht und unbeschwert ….herrlich 😃…ich hoffe Du hattest es ebenfalls schön?!…schicke Dir auf jeden Fall ganz viele, sonnige Grüße, Daniela 😘😊🌞

        Gefällt mir

      • Lieben Dank – ja, wir hatten hier Sonne satt, aber zum Genießen komme ich wohl erst morgen. Heute ist halt der „Tag danach“ und da ist alles noch etwas schwer. Umso mehr freue ich mich über deine Zeilen, die mich ein Stück deiner positiven Stimmung haben mitfühlen lassen! Danke!
        Liebe Grüße
        die Hoffende

        Gefällt 1 Person

      • Es freut mich, liebe Hoffende, dass ich Dir den Tag etwas aufhellen konnte und hoffe, dass der heutige besser war?!…“Der Tag danach“…der Tag nach der Behandlung?….ich schicke Dir auf jeden Fall die allerbesten Wünsche 🍀🍀🍀Daniela 😘😊

        Gefällt 1 Person

      • Liebe Daniela, „der Tag danach“ ist der Tag nach einem ganz schlimmen Kopfschmerztag, der mich komplett aus dem Verkehr gezogen hat. Am Tag danach bin ich meist noch ziemlich platt und habe sowas wie einen „Kater“, aber meist bin ich einfach nur froh, die Schmerzen los zu sein.
        Lieben Dank für deine Wünsche und das Aufheitern!
        Liebe Grüße
        die Hoffende

        Gefällt 1 Person

      • Oh nein, das klingt nicht gut😞…ich kann ja nur allzu gut nachvollziehen was es heißt, wenn der Körper absolut den „Stecker zieht „ und gar nix mehr geht 🙄😞…aber Gott sei Dank geht es Dir wieder besser…dann drück ich Dir mal die Daumen dass das ganz lange so bleibt und Dich die Kopfschmerzen in Ruhe lassen…bei uns scheint schon wieder die Sonne, es wird Frühling 🌞🌼🌸🌻…hab einen schönen Tag und bis bald, Daniela 😘😊

        Gefällt mir

  2. Hoffnung lässt uns aber auch weiter gehen. Wachsamkeit ist sicherlich gut. Akzeptanz hat für uns immer bedeutet, jeden Tag einen neuen Kompromiss mit der Krankheit auszuhandeln, Freude und Traurigkeit gleichberechtigt zuzulassen.

    Gefällt 2 Personen

  3. Liebe Daniela,
    wie gut ich dich verstehen kann…..und ich bewundere ehrlich deine Art dieser Sichtweise, des Umgangs, der Bewältigung mit der ganzen Situation!
    Nächste Woche werde ich in Gedanken mit dir fahren und werde alle Daumen für dich drücken, dass du an den richtigen Menschen gerätst, dass deine Hoffnungen nicht enttäuscht werden!!!
    Alles Liebe für dich und einen herzlichen Drücker aus dem sonnigen Norden,
    Milka

    Gefällt 2 Personen

    • Liebe Milka,
      ich glaube mein Umgang mit der Situation ist nicht bedeutend anders als der Deinige…haben wir denn eine andere Wahl als uns selbst nach jeder Runde ein kleines Stückchen näher zu kommen? Ich denke ebenso sehr an Dich und wünsche Dir von Herzen alles erdenklich Gute, Pass bitte ganz gut auf Dich auf, meine Liebe 🧡 Bis bald, Daniela 😘😊

      Gefällt mir

  4. Ich drücke dir die Daumen Daniela. 🍀
    Ein wenig Kraft und vor allem einen klaren Blick.
    Sei gut zu deinem inneren Kind, damit es die Hoffnung nicht verliert.
    Alles Liebe, Nati 💕

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: