Lupus beim Bergdoktor – endlich

Liebe Carolin,
hab herzlichen Dank für Dein unermüdliches Engagement, dafür dass du den „Wolf“ immer wieder in´s Bewusstsein rückst. Du tust vielen von uns einen großen Dienst damit.
Fühl Dich herzlichst umarmt aus der Ferne
Daniela

romanticker-carolinecaspar-autorenblog.com

Ich schaue den Bergdoktor, um meine Berge zu sehen. Nicht nur, aber vorwiegend aus diesem Grund. Mir gefällt das Gespann Bergdoktor/Kahnweiler. Und immer wieder entweicht mir der flehende Satz: Ich will nach Hause! Schaue eigentlich alles rund um das Kaisergebirge, wobei ich die Inhalte ausblenden kann.

Ein weiterer Lebensinhalt ist, das Bewusstsein für den Lupus zu zu verbreiten. Was also lag näher – es ist zwei Jahre her – einen Brief zu schreiben mit der Bitte, auch einmal Systhemischen Lupus E. zum Thema zu machen. Forderte auch andere auf, es mir gleich zu tun. Es muss nicht dehalb dazu gekommen sein, aber nun ist es endlich soweit. Mir war das so wichtig, weil ich beobachtet habe, wie sehr die Erwähnung „It`s Lupus“ oder „It`s not Lupus“ bei Dr. House die Wahrnehmung in den USA geschärft hat.

Natürlich bekommt man bei einer Serie keine detaillierten Informationen zu allen Spielarten dieser Erkrankung…

Ursprünglichen Post anzeigen 67 weitere Wörter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: