Große Liebe….

Die Nordsee, in ihr habe ich wohl meine große Liebe entdeckt.großeliebe1

Das war nicht immer so. Nicht schlagartig hat sie mich in Ihren Bann gezogen, sich eher klammheimlich, auf leisen Sohlen in mein Herz geschlichen.

Eigentlich war es mein „ Wolf“ der mich ihr in die Arme getrieben hat indem er mir die Sommerurlaube und die Reisen in den Süden nicht nur mit üblen Hautreaktionen sondern auch noch mit heftigen systemischem Schüben hat bezahlen lassen.

Nein, Spaß geht anders…eher brachiale Gewalt war es ,was er da hat walten lassen, der „Wolf“ .

Ja, er hat mich, weiß Gott, in die Knie gezwungen und um seinen Vorgaben Respekt zu zollen sind wir demnach immer öfters auf Reisen in die nordischen Länder ausgewichen.großeliebe3

Anfangs fand ich es eher enttäuschend. Das raue Klima, die Tatsache, dass man hier im Norden öfter auch mal mit Regentagen zu rechnen hat, der oft heftige Wind, die Wechselfälle des Wetters, all das empfand ich zunächst eher abschreckend und anstrengend als bezaubernd. Heute ist das anders , ganz anders. Die wilde Schönheit der Nordsee übt eine Faszination auf mich aus, die mich so tief in meinem Inneren berührt, dass es schon fast gar manchmal schmerzlich ist.

Unfassbar schön empfinde ich sie. In ihrer wahnsinnigen Weite, ihrer unergründlichen Tiefe und ihrer rauen Ursprünglichkeit. Mächtig und kraftvoll , das Leben verkörpernd , es schützend und nährend, mütterlich umsorgend..

Gleichzeitig aber auch gewaltig und Furcht einflößend, ja auch zerstörerisch und den Tod bringend, all denjenigen gegenüber die ihre Stärke missachten, sich ihr ohne gebührenden Respekt, nicht achtsam genug annähern.

IMG_8668

Und dann auch wieder verwundbar, zutiefst verletzlich, auf die Fürsorge ihrer Umgebung angewiesen ….

Zwiespältig ist sie in ihrer Natur, vollkommen gegensätzlich in ihrem Sein und doch auch wieder ganz, von einer unbegreiflichen, niemals vollständig zu ergründenden und faszinierenden Schönheit….

Für mich persönlich  ist das Sinnbild der menschlichen Seele schlechthin.

Viele ihrer Aspekte habe ich in den vergangenen Jahren in mir selbst entdeckt…aber auch dies nicht immer freiwillig!!! Eher auch durch den Wolf erzwungen, als herbei gesehnt und nicht nur einmal bin vor mir selbst erschrocken, angesichts dessen was sich mir da in den hintersten Winkeln meine Seele präsentiert hat.

Ja, vielleicht könnte man auch so sagen: „Der „ Wolf“ hat mich über die Jahre hinweg durch viele Talsohlen hindurch nicht nur der Nordsee , sondern auch mir selbst ein ganzes Stückchen näher gebracht“ …und offen gestanden, auch an dieser Stelle hat es doch eine ganze Weile gedauert, bis aus einer ersten Begegnung echte Liebe geworden ist…

Und wer weiß es schon, was es noch alles zu entdecken gibt….

 

2 Comments on “Große Liebe….

    • Ich danke Dir, liebe Hedwig 😘😊ich schreibe so gerne…es hilft mir mich innerlich zu sortieren. Und wenn es dann auch noch jemanden gefällt was ich schreibe, dann könnte es schöner nicht sein😊Auch Dir einen wunderschönen Sonntag und liebe Grüße aus Dänemark 🇩🇰, Daniela

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: