Netzwerk erstellen

Mein liebes Tagebuch,

den heutigen Vormittag hab ich damit verbracht an meinem Ärztenetzwerk zu arbeiten. Ich hab Briefe aus allen möglichen Fachrichtungen (Rheumathologie, Onkologie, Pneumologie, Neurologie) kopiert und mit Anschreiben versehen, so dass ich sie am Montag verschicken und dafür Sorge tragen kann, dass jeder der beteiligten Ärzte wieder auf dem aktuellen Stand der Dinge ist…

Dieses Mal habe ich einfach über das was in den einzelnen Briefen vergessen oder falsch übernommen wurde hinweg gelesen und mich darauf konzentriert, was unterm Strich für die künftige Vorgehensweise wichtig ist… alles andere war mir weitgehend egal…..

Es hat sehr gut geklappt und mich wirklich kaum Nerven gekostet, worüber ich mich sehr freue. Denn der Rest des Tages hat mir gehört und ich habe ihn in der Natur und mit meiner neuen Lieblingsbeschäftigung verbringen können….mit dem Fotografieren

Ich habe einfach keinerlei Zeit zu verschwenden. Nicht dafür es allen recht zu machen, aber auch nicht dafür mich über die Fehler von anderen zu ärgern….

Ich stelle fest, diese Haltung tut mir gut…… sie schenkt mir was ich mir am meisten wünsche, ungeahnte Freiheit in einer doch recht unfreien Lebenssituation…..Ich hoffe, dass ich mir diese erhalten kann, auch für den Fall, dass es mir wieder schlechter gehen sollte.. Aber heute ist heute und morgen ist morgen…..

Und mein Farbtupfer des Tages, die ersten Gäste am neuen Futterhäuschen!!!!

Woraus sich mein nächster Wunsch für meine Bucket-List ergibt: Ganz viel Zeit und Raum um „meine“ Vögel im Garten beobachten zu können……..

9 Comments on “Netzwerk erstellen

  1. Sehr gut und schön liebe Daniela, ich hoffe mir gelingt dass überlesen heute auch denn ich war schon dabei zu überlegen wie ich der neuen Ärztin die Ausagen korrigiere. Gut dann werde ich wohl lassen. LG Grüße und eine dicke Umarmung 😘🙋‍♀️🌻

    Gefällt 1 Person

    • Es ist wirklich eine Gradwanderung, zumal man manche Dinge ja auch wirklich nicht so stehen lassen kann wie sie sind, da sie Diagnose und damit Therapie verändern, was unter Umständen ja gesundheitliche Folgen nach sich ziehen kann. Wichtig ist, aus meiner Sicht, dass man sich emotional von diesen Fehlern distanziert. Dann kann es auch gelingen sie in aller Ruhe zu thematisieren, wenn es denn notwendig sein sollte. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft und Ruhe und schicke Dir eine dicke Umarmung zurück, liebe Grüße Daniela 😘😊

      Gefällt 3 Personen

      • Danke 😊 Dass schlimmste mein Herz pocht wie verrückt im Unterbewusstsein macht sich Angst breit was wenn es doch der falsche Weg ist…. . Aber dass kennst du ja. Nun werde ich mich mal überwinden und Befunde scannen.🙋‍♀️

        Gefällt 2 Personen

      • Ja…ich kenne es. Wer bin uns kennt das nicht!!! Aber die Angst ist eigentlich nicht Dein Feind, sie ist wichtiger Ratgeber. Versuch ihr mal nachzuspüren, von was erzählt sie Dir ? Vor was genau hast Du Angst? Sobald sie sich Dir ganz klar zeigt, kann sie Dir dabei helfen den richtigen Weg zu finden. Ich wünsche Dir viel Erfolg…ich weiß dass es Überwindung kostet sich mit der ganzen Geschichte auseinander zu setzen. Auf dem Papier wie auch im Inneren 😌😒🙄

        Gefällt 1 Person

    • Oh , wie sehr mich das freut 😃…Fotografieren ist wirklich eine großartige Beschäftigung für mich. Aber wirklich Spaß macht es einfach erst wenn da jemand ist, mit dem man die Freude teilen kann 😊Ich wünsche Dir ebenso einen wunderschönen Sonntag und schicke liebe Grüße, Daniela 😊💙

      Gefällt 2 Personen

    • Danke, liebe Hedwig…ja, ich übe mich jeden Tag neu darin die Dinge nicht so sehr an mich ran zu lassen. Es ist für mich nicht ganz einfach, da ich bislang eher so gelebt hab die Dinge nicht von mir wegzuschieben, mich intensiv auseinander zu setzen. Aber ich kenne die Hintergründe und manchmal ist es dann einfach nicht der richtige Weg immer wieder einzutauchen in das was war. Im Moment tut mir diese Haltung sehr gut. … ich hoffe es bleibt so😊Ich wünsche Dir auch einen guten Start in die die neue Woche, liebe Grüße, Daniela 😘😊

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: