Grauenhaft…..

ja, so und nicht anders war er, der heutige Tag!!!! Begonnen damit, dass ich des Nachts wieder einmal schweißgebadet aufgewacht bin, gefolgt von starken Konzentrationsproblemen am frühen Morgen und oben drauf dann am Abend auch noch üble Koliken im Oberbauch sowie ein mehr als anstrengendes (da in schlechtem Zustand geführtes) Telefonat mit meinem Hausarzt…

Zwischendrin noch gepisakt von Selbstzweifeln (Ach, hätte ich doch zu Beginn dieses Jahres nur nicht so die Nerven verloren, wäre ich doch nur ruhig geblieben… dann hätte ich es jetzt nicht so schwer im medizinischen System…….. bla, bla, bla!!!!)

geendet jedoch mit dem geglückten Versuch mein viel zu strenges „Über-Ich“ in die entsprechenden Schranken zu verweisen.. (es war nicht meine Schuld…..niemand war Schuld im eigentlichen Sinne…ich jedoch am allerwenigsten…….) und mit dem Vorsatz den morgigen Tag neu zu beginnen, den Kopf aus dem Gefieder zu nehmen, an den See zu fahren und „meinen Schwan“ zu besuchen…..

13 Comments on “Grauenhaft…..

      • Ja ein Hoch und runter jetzt, brauche ich nen neuen Rheumadok meine hört auf und der neurologe zweifelt am lupus. Aber vielleicht werde ich es doch mal in der Potsdamer Klinik probieren da wäre dann wenigstens alles in einem Haus aber ich habe auch keine Lust mehr alles wieder von vorne anzufangen. Es nervt langsam. Und helfen tut eh keiner. Am besten man holt nur noch seine pillen und nach einem die Sinnflut.
        Aber die Ruhe weg erst einmal von den Medien tat mir sehr gut. Deswegen war es etwas ruhiger um mich.😊😘😉

        Gefällt mir

      • Ja, so ist das bei mir auch…ein ewiges rauf und runter🙄…der Neurologe zweifelt die Diagnose an? Und hat er eine andere Idee?…Dieser ewige Kampf um die richtige medizinische Versorgung ist und bleibt das Schlimmste…und ja, zu guter Letzt ist man auf sich selbst gestellt. Ich hab auch beschlossen das nur noch so viel wie unbedingt notwendig an mich heran zu lassen…Keine leichte Übung, aber wem sag ich‘s 🙄😌…Fühl Dich mal lieb gedrückt und pass gut auf Dich auf, Daniela 😘

        Gefällt 1 Person

      • Danke ich umarme Dich auch ganz feste. Vielleicht Zweifel weniger aber ihn stört es dass ich mit Lupi nach wie vor in der Luft hänge was für einer, weil ja was für ihn wieder interessant wäre die Gesichtsfeldausfälle herkommen. Aber habe ja jetzt den Augenarzt auch gewechselt. Wäre die Angst nicht so gross würde ich ja alles wechseln klinik neurologe + rheutologe+ klinik. Es wäre alles ein Haus, aber was wenn die wieder alles aufheben anzweifeln…. so ist meine Rente fest… ein Teufelskreis

        Gefällt 1 Person

      • Ich kann Dir nur sagen: „ ich kann Dich mehr als gut verstehen „…ich dachte, dass es irgendwann Klarheit geben wird, aber Bremen ist nicht so…die Erkrankung ist zu komplex, wirft immer wieder Fragen auf und verursacht damit auch Chaos unter den Ärzten…Ich glaube es gilt einfach immer wieder den Weg neu zu suchen und zu finden..pass auf Dich auf 😘😊

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: