Kategorie: Allgemein

Spätsommer

Was für ein wunderbarer Spätsommertag…heute früh habe ich einen herrlichen Spaziergang gemacht und es wirklich genossen, dass es allmählich herbstlicher wird . Ja, es wird herbstlicher. Im Außen und in meinem Inneren, in meinem Leben. Und heute hat sich das wirklich okay angefühlt… Von… Continue Reading „Spätsommer“

Altlasten entsorgen

Morgen ist der Termin in der Hoch-Spezial- Ambulanz für Neuromuskuläre Erkrankungen, meine neue Neurologin hat ihn mir sehr zeitnah besorgt, obwohl man dort für gewöhnlich mit Wartezeiten von über einem halben Jahr zu rechnen hat. Ein wichtiger Termin, es hängt viel davon ab. Alle… Continue Reading „Altlasten entsorgen“

„Eins SEin“ mit dem Meer

Diese Bilder stammen noch aus dem letzten Dänemark Urlaub….Ich liebe Möwen. Stundenlang hätte ich da am Strand sitzen können, einfach zuschauen, ihrem spielerischen Umgang mit der rauen Nordsee beiwohnen….Wenn man sie beobachtet, dann hat man den Eindruck als seien vollkommen Eins mit dem Meer….… Continue Reading „„Eins SEin“ mit dem Meer“

still werden…

eintauchen, loslassen………. immer wieder so schön!!!!!! Man fügt sich ein in die Natur die einen umgibt, wird für eine Weile ganz still und plötzlich erwacht das Leben um einen herum…. man findet sich wieder in einer völlig anderen Welt, umgeben von lebendiger Schönheit die… Continue Reading „still werden…“

Die SEgel neu setzen……..

Ja, es wird stürmisch bleiben… so viel ist klar!!!!! Mein „Wolf“ wird sich nicht verabschieden, auch nicht unter der richtigen Behandlung. Auch wenn ich mir das bis vor kurzem wohl noch immer , irgendwo ganz hinten in einem sehr weit entlegenen Winkel meiner Seele,… Continue Reading „Die SEgel neu setzen……..“

Sprechen……

ist anstrengend!!!!! So anstrengend, dass man nach einem längeren Telefonat zusammen klappt wie ein nasser Sack, so als hätte man gerade einen Marathon-Lauf hinter sich gebracht. Kennt jemand diesen Zustand? Ich kenne ihn, leider!!! Er hat mich über viele Jahre begleitet und eine Zeit… Continue Reading „Sprechen……“

Für meine Tochter…..

Heute ist ein großer Tag. Du ziehst aus, wirst Dich  auf eigene Beine stellen, Deine eigene Wohnung beziehen. Wow, nicht gerade einfach, das Loslassen an dieser Stelle. Und ja, ich gebe es offen zu, es schmerzt.  Und ja, ich bin traurig. Traurig vielleicht weil… Continue Reading „Für meine Tochter…..“

Angst vermeiden…

kann manchmal hilfreich sein, manchmal aber eben auch nicht. Vor ein paar Tagen hat mich der Anruf einer lieben Bekannten erreicht. Sie ist schwer an einem Lupus  erkrankt und hat derzeit auch schon ohne COVID-19 erheblich mit ihrer gesundheitlichen Situation zu kämpfen. Sie war… Continue Reading „Angst vermeiden…“

Eiskalt….

wurde ich gestern wieder einmal erwischt, von diesem Gesundheitswesen, das mit seiner Fragmentierung, mit dem ganzen Wahnsinn seiner Spezialisierung,  wahrlich in der Lage dazu  ist, auch noch den letzten Funken an Lebensenergie, all derjenigen  zunichte zu machen, die auf es angewiesen sind… Und dabei… Continue Reading „Eiskalt….“

Und die Hoffnung…

stirbt zuletzt…. Morgen ist es nun also so weit, der nächste Termin an der Uni steht an. Ich brauche dringend eine andere Behandlung, die Antikörper die bereits von mehreren Seiten in Erwägung  gezogen wurden, für deren Verordnung aber niemand die  Verantwortung übernehmen möchte, weil… Continue Reading „Und die Hoffnung…“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: