Kategorie: Gesundheitswesen

Eigentlich…..

ja, eigentlich sollte ich heute bei meinem Hausarzt vorbei schauen. Aber: „Ich habe keine Lust“  ….und zwar nicht nicht die geringste. Nicht weil ich ihn nicht mag. Nein, im Gegenteil. Er ist nun wirklich schon seit Jahren an meiner Seite und wir haben uns… Continue Reading „Eigentlich…..“

rosa-rot……..

ein bisschen so wie der Abendhimmel auf dem Bild hier, sah es gestern auch in meiner Seele aus. Alles war so ein klein wenig in rosa -rotes Licht getaucht, als ich vom gestrigen MRT -Termin nach Hause gekommen bin. Entwarnung, keine besonderen Läsionen im… Continue Reading „rosa-rot……..“

Den Kopf in den Sand stecken….

Irgendwie habe ich heute etwas mit dieser Ente gemeinsam. Ich möchte auch nur noch den Kopf in den Sand (in die Federn) stecken, mich zurück ziehen. Nichts mehr sehen , nichts mehr hören von dieser Welt, nur noch meine Ruhe haben…. Der gestrige Tag… Continue Reading „Den Kopf in den Sand stecken….“

Kontrastreich…..

so lässt es sich wohl am Besten ausdrücken wie ich die vergangenen Tage erlebt habe. So viele Arzt- Termine, immer wieder Befunde auf´s Neue besprochen, so viel zu verarbeiten. So deutlich scheinen die Dinge in der Zwischenzeit vor mir zu liegen. In der kommenden… Continue Reading „Kontrastreich…..“

Mit den Wölfen heulen….

ja, wahrlich !!! Danach ist mir, oder besser gesagt wäre mir heute. Eine wirkliche „Wolfsnacht“ hab  ich mal wieder hinter mir …unfassbar, wie mich Besuche an der Uni immer wieder über den Haufen werfen. Auf seelischer, geistiger und auch auf körperlicher Ebene. Alles, aber… Continue Reading „Mit den Wölfen heulen….“

Mildes Licht…

über ruhigem Gewässer. So hab ich den gestrigen Tag erlebt. Nicht nur im Außen, auch tief in meiner Seele. Bis hin zum Abend, denn da habe ich – wohl wissend, dass ich keine andere Wahl habe – den letzten rheumatologischen Brief (den ich zur… Continue Reading „Mildes Licht…“

Wenn die Seele Trauer trägt…..

bekomme ich so unglaubliche Sehnsucht nach der Nordsee. Eigentlich geht’s mir körperlich besser. Sehr viel besser zumindest als in den vergangenen Jahren. Besser als vor der Behandlung, besser als während der Chemotherapie, besser als während der Ak- Therapie und besser als im Sommer als… Continue Reading „Wenn die Seele Trauer trägt…..“

Nichts hören, Nichts sehen, Nichts sprechen…….

Für einige Tage war ich von der Bildfläche verschwunden, habe nichts mehr geschrieben, noch nicht einmal mehr meinen täglichen Post auf Instagram. Wollte nichts mehr sehen, nichts mehr hören, nichts mehr sprechen…für mich persönlich ziemlich frustrierend, denn das „ Nicht- Schreiben“, der Rückzug aus… Continue Reading „Nichts hören, Nichts sehen, Nichts sprechen…….“

Sitzblockade

allein im medizinischen System

Streicheleinheiten….

Ich sitze in der Tagesklinik, neben mir ein Herr dem es wirklich schlecht geht…Übelkeit, Erbrechen, geduldiges Ertragen der Situation…die Schwester kommt..trotz hektischer Betriebsamkeit setzt sie sich zu meinem Nachbarn…ich höre sie sagen „ Ich würde Ihnen sooo gerne gegen die Übelkeit helfen“ .. Ich… Continue Reading „Streicheleinheiten….“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: