Kategorie: Ich erinnere mich

Frühlingserwachen

Heute früh hatte ich Nasenbluten. Nicht besonders stark, aber doch schon sehr auffällig. Eigentlich ja nicht so schlimm!!! Das kommt schon mal vor, würde mein Hausarzt jetzt sagen. Bei mir jedoch klingeln die Alarmglocken, hatte ich vor einigen Jahren doch mehrfach Einblutungen auf der… Continue Reading „Frühlingserwachen“

heilende Ordnung

Je mehr ich anerkennen kann, dass alles miteinander verbunden ist, einer heiligen (heilenden) Ordnung unterliegt, je mehr ich akzeptieren kann, dass ich (gleichgültig was auch geschieht) Teil dieser Ordnung bin, desto mehr kann ich zulassen, dass Erinnerungen auftauchen… Ganz allmählich erst wird mir bewusst,… Continue Reading „heilende Ordnung“

Kurz und bündig

Ich erinnere mich an Dienstag den 19.01.21 Kurz und bündig verlief das Gespräch zwischen meinem Mann und meinem Hausarzt. Mit folgendem Ergebnis: Mein Hausarzt zeigt Verständnis dafür, wie belastend die Situation für alle Beteiligten ist. Er hat bereits per E- Mail Kontakt zu meinem… Continue Reading „Kurz und bündig“

Gewitterstimmung

Ich erinnere mich, Montag, der 18.01.21 Dunkle Wolken am Horizont und wieder einmal kracht es im Gebälk. Ein weiteres, fürchterliches Wochenende liegt hinter mir und meiner Familie. Es knirscht und knarrt in allen Fugen. Meine Angst und Ohnmacht brechen sich Bahn, mein Mann fühlt… Continue Reading „Gewitterstimmung“

Gefahr und Zeit

„Gefahr und Zeit“ …. das sind die Zutaten aus denen wahre Liebe entstehen kann. -John Ironmonger, der Wal und das Ende der Welt- Mit beidem wurde ich mehr als reichlich beschenkt. Für diesen scheinbar nicht enden wollenden Kampf, um mein Überleben belohnt mich das… Continue Reading „Gefahr und Zeit“

Rocky

Ich erinnere mich, es ist November 2012. Ich befinde mich in den letzten Zügen meines Arbeitslebens. Eigentlich kann man diese Situation schon gar nicht mehr „Arbeitsleben“ nennen. Vielmehr gleicht sie einer Katastrophe ungeahnten Ausmaßes, denn meine gesundheitliche Verfassung ist derartig schlecht, dass ich es… Continue Reading „Rocky“

Lichter am Horizont ..

Wir alle brauchen sie, diese Lichter am Horizont, um nicht unterzugehen. Um unser „Schiff “ sicher durch das „Meer des Lebens“ steuern zu können.  Um die Navigation nicht zu verlieren, um das Ruder fest in er Hand zu behalten, auch dann noch wenn die… Continue Reading „Lichter am Horizont ..“

Unterwasserwelten..kroatische Erinnerungen

Heute war ich Schnorcheln …wie lange ist es her, dass mein Gesundheitszustand es nicht mehr zugelassen hat, mich in der Unterwasserwelt zu verlieren ? Ich weiß es nicht mehr. Viele Jahre jedoch muss es zurück liegen….Ich rüste mich gut um den „Wolf“ nicht allzu… Continue Reading „Unterwasserwelten..kroatische Erinnerungen“

Im Schatten des Wolfes leben…..ich erinnere mich…..

Heute regnet es. Wir sind auf einem kleinen Campingplatz an der Müritz angekommen…ich bin noch etwas müde von der Fahrt, aber super entspannt. Es ist wenig los hier, kaum Menschen dafür aber viel Natur. „Vielleicht sollten wir auf Wintercamping umsteigen um den Touristenmassen zu… Continue Reading „Im Schatten des Wolfes leben…..ich erinnere mich…..“

Rapunzel, Rapunzel……

So, nun sind sie also ab, die Haare. Die einstmals so lange und üppige Lockenpracht die früher so unabdingbar zu mir gehört hat und die ich immer auch irgendwie als deutliches Markenzeichen meiner Selbst gesehen habe. Eine „Löwenmähne“, so hieß es immer, hätte ich.… Continue Reading „Rapunzel, Rapunzel……“

%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das:
%d Bloggern gefällt das: